thumb 20210326 130621

26.03.2021 - 12:52 Uhr
Vom Brandeinsatz zu zwei Verkehrsunfällen


Einsatzdetails

Einsatzgrund (Meldung von Florian DL): 

Heckenbrand, Verkehrsunfall

Alarmzeit: 

26.03.2021,  12:52 Uhr  

Alarmierung: 

Sirene, SMS

Fahrzeuge: 

TLFA, MTFA

Mannschaft: 

14 Mann

Einsatzleiter: 

HBI Fritz Sundl

weitere Einsatzkräfte: 

Rotes Kreuz, Polizei

Bericht: 

HLM Georg Teppernegg

Fotos: 

FF Preding



Vom Heckenbrand zum Verkehrsunfall

Am Freitagnachmittag dem 26.03.2021 wurden die Kameraden/innen zuerst zu einen Heckenbrand und im Anschluss zwei Verkehrsunfällen alarmiert.

Begonnen hat diese Serie um 12:52 Uhr. Aus ungeklärter Ursache war im Hohenrainweg eine Hecke / Gebüsch neben dem Weg in Brand geraten.

Sofort nach der Alarmierung machten die Kameraden/innen mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Mannschaftstransportfahrzeug auf dem Weg zum Einsatzort.

Mittels eines Hochdruckrohres wurde der Brand rasch unter Kontrolle gebracht. Mit der Wärmebildkamera wurde im Anschluss noch nach Glutnestern gesucht.

„Brand aus“ konnte der Einsatzleiter nach etwa 45 Minuten geben.

20210326 130530 20210326 130530 20210326 130530 20210326 130530 
20210326 130530   20210326 130530 20210326 130530

Und schon ging es weiter:

Auf der Landesstraße 303 kam es im Kreuzungsbericht mit der Steinfeldstraße/Stanglweg zu einem Verkehrsunfall.

Sofort machten sich eine Gruppe von Kameraden/innen auf dem Weg zum Einsatzort.

Es wurde zuerst ein Brandschutz aufgebaut. Die Unfallstelle abgesichert und diverse Flüssigkeiten gebunden werden.

Nachdem die Rettung die Fahrzeuginsassen versorgt und in das Krankenhaus gebracht hatten und die Polizei ihre Erhebungen abgeschlossen hatten, wurde die Unfallfahrzeuge zusammen mit Bergeunternehmen von der Fahrbahn entfernt.

Die Feuerwehr Preding stand mit 3 Fahrzeugen und 14 Kameraden/innen im Einsatz.

Einsatzende war 15:30 Uhr

WhatsApp Image 2021 03 26 at 15.10.19 WhatsApp Image 2021 03 26 at 15.10.19 WhatsApp Image 2021 03 26 at 15.10.19 WhatsApp Image 2021 03 26 at 15.10.19 
WhatsApp Image 2021 03 26 at 15.10.19 WhatsApp Image 2021 03 26 at 15.10.19 WhatsApp Image 2021 03 26 at 15.10.19 WhatsApp Image 2021 03 26 at 15.10.19 

Nachdem die Kameraden/innen wieder in das Rüsthaus eingerückt waren wurden diverse Gerätschaften gewartet und wieder einsatzbereit gemacht.

Als das erledigt war, heulte das dritte Mal an diesem Nachmittag die Sirene!

Diesmal mussten die Kameraden/innen zu einer LKW-Bergung auf die Landesstraße 303 ausrücken.

Da sich der Einsatzort in der Gemeinde Dobl-Zwaring befand, wurde noch die zuständige Feuerwehr Zwaring-Pöls nachalarmiert.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten, wurde die L303 für den Verkehr gesperrt. Die FF Zwaring-Pöls sperrte die Straße Fahrtrichtung Preding. Die Kameraden der FF-Preding sperrten auf zwei Punkten (Kreisverkehr und Kreuzung Gantschenberg) die Landestraße Richtung Zwaring.

Nachdem der LKW geborgen und abtransportiert war, konnte um 19:15 Uhr die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. 

WhatsApp Image 2021 03 26 at 16.31.04a WhatsApp Image 2021 03 26 at 16.31.04a 

 

Die Feuerwehr Preding stand mit 3 Fahrzeugen und 14 Kameraden/innen im Einsatz.

 

Startseite 2017 1

Startseite 2017 2

Startseite 2017 3

startseite bild4

Startseite 2017 5