geraetewart Gerätewart

Sachgebiet Gerätewart

Ortsbeauftragte:
HLM Christian Schwarz
OLM Hannes Walter


Aufgaben:
- Wartung und Überprüfung aller Feuerwehrgerätschaften
- Wartung und Überprüfung aller Feuerwehrfahrzeuge
- Instandhaltung
- Aus- und Weiterbildung der Maschinisten und Einsatzfahrer
- Führung der erforderlichen Karteien und des Inventars

Kontakt HLM Christian Schwarz:
Telefon: 0676/7004842
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt OLM Hannes Walter:
Telefon: 0650/8485042
E-Mail:

IMG 1082
   

Die Wartung der Geräte und Fahrzeuge ist für unsere Feuerwehr unerläßlich und hilft wesentlich bei der Kosteneinsparung.
Die Verwendung der Fahrzeuge und Geräte unterliegt bei der Feuerwehr besonders hohen Ansprüchen. Durch die kurzen Fahrtstrecken bei Einsätzen und den Betrieb aller notwendigen Geräte (Blaulicht, Funkgerät, Fahrzeug-beleuchtung, Geräteraumbeleuchtung, etc.) werden die Batterie und die Lichtmaschine besonders gefordert. Das Fahrzeug muss aus dem Ruhezustand so schnell wie möglich auf volle Leistung gebracht werden. Dazu spielt das Alter der Fahrzeuge eine wesentliche Rolle. Fahrzeuge der Feuerwehr müssen mindestens 20-25 Jahre im Dienst stehen, bevor sie ersetzt werden. Rost und Lackschäden sind bei diesem Alter an der Tagesordnung.
 

Um den Alterserscheinungen entgegen zu wirken sind unsere beiden Gerätemeister mit Ihren Helfern dauernd gefordert.

Die Fahrzeuge werden nach Möglichkeit wöchentlich bewegt. Hinzu kommt die Durchführung einer WOLKE in regelmäßigen Abständen. WOLKE bedeutet: Wasser, Öl, Luft, Kraftstoff, Elektrik werden überprüft. Kleinere Probleme bzw. Mängel werden wenn größtenteils selbst repariert. Bei manchen Problemen bleibt aber eine Fahrt in die Werkstatt nicht erspart.

 

 

<<zurück

 

 

Startseite 2017 1

Startseite 2017 2

Startseite 2017 3

Startseite 2017 4

Startseite 2017 5